Egal, ob Du noch ganz am Anfang Deines Business steckst oder ob Du schon mit beiden Beinen fest im Bossbabe-Modus stehst: Du hast Kunden. Im ersten Fall wissen viele von ihnen vielleicht noch nicht von Dir, aber sei Dir sicher. Es gibt sie. Und sie warten darauf, Dich zu finden. 

Ein großartiges Buch hat meine zugegebenermaßen ursprünglich etwas verstaubte BWLer-Sicht auf „den Kunden“ um 180° gedreht und mir 3 großartige Erkenntnisse gebracht:

1. Verkaufen ist Liebe.
2. Wenn Du Dich selbst nicht kennst & liebst, kannst Du Deine Zielgruppe nicht kennen & lieben.
3. Lösungen lieben Geschichten.

Ziemlich viel Liebe für ein so unternehmerüberlebenswichtiges Thema wie „Kunden“, oder? Das habe ich am Anfang auch gedacht. But it all makes sense…: 

1. Verkaufen ist Liebe.

Du lebst Dein Bossbabe-Leben nicht aus Mangel an Alternativen oder weil Dir langweilig ist. Du bist Bossbabe aus Überzeugung. Weil Du mit einem Produkt oder einem Service das Leben von Menschen optimieren möchtest: Das Leben DEINER Kunden. Kunde zu sein, bedeutet, Geld gegen Lösungen zu tauschen und von wem nehmen wir Lösungen am liebsten an? Von Menschen, denen wir vertrauen. Von Menschen, von denen wir glauben, dass sie nur unser Bestes wollen: Von Menschen, die uns lieben. Wenn Du verkaufst, ist das ein Ausdruck von Liebe. Du gibst etwas von Dir, mit dem Wunsch, dem anderen etwas Gutes zu tun. Das ist LIEBE.

2. Wenn du Dich selbst nicht kennst & liebst, kannst Du Deine Zielgruppe nicht kennen & lieben

Die Grundvoraussetzung für gesunde Beziehungen ist Dein Bewusstsein für Dich SELBST und dafür, dass Dich Dein Gegenüber niemals glücklich machen kann. Das kannst nur Du selbst. Und auch das Verhältnis von Dir als Bossbabe zu Deinen Kunden ist eine Beziehung.

Deshalb lohnt sich die Frage danach, wer Du bist und welche Geschichte hinter Dir als Bossbabe stehst. Es lohnt sich, zu fragen, ob Du Dich zu 100% mit Deiner Geschichte und Deinem WARUM hinter der Entscheidung, ein Bossbabe zu sein, liebst. Mit all dem Shit, der dazu gehört. 

Denn nur wenn Du Dich selbst zu 100% annehmen kannst, kannst Du zu 100% auf Deine  Kunden zugehen. Und dann werden es automatisch die Menschen sein, die zu DIR passen. 

3. Lösungen lieben Geschichten

Wenn Du Dir noch nicht hundertprozentig sicher bist, welches Problem Deine Herzenskunden genau haben, lohnt es sich, sie Dir Geschichten erzählen zu lassen: Triff Dich mit einem Menschen, den Du als Deinen Herzenskunden bezeichnen würdest und lass ihn sein Herz ausschütten:

Was regt ihn auf?
Welche Erinnerungen feiert er?
Mit welchen Tätigkeiten und Menschen verbirgt er seine Zeit?

Jede dieser Antworten wird Dir das Unbewusste Deines Herzenskunden aufdecken und Dich das Problem hinter seinem Problem erkennen lassen. Und hier liegt der ultimative Ansatzpunkt für Dein perfektes Problemlösungsprodukt.  

Die drei Fokus-Fragen für ein erfolgreiches Business

Und zum Abschluss 3 Fokus-Fragen in der Zusammenfassung, mit denen Du Deinen Kunden schon heute (noch) näherkommen kannst:

1. Ausgangspunkt: Welches Problem löst Du? Prüfe Deine Annahme, indem Du Dir die Geschichten Deiner Herzenskunden erzählen lässt und etwas über ihre Lebenssicht erfährst.

2. Analyse: Was macht die Menschen aus, für die Du dieses Problem kostenlos, nachts um 2Uhr nach einer Fahrt ans andere Ende des Landes lösen würdest? Mach Deinen Herzenskunden in einer Persona so greifbar wie möglich. So erkennst Du neue Herzenskunden demnächst sofort.

3. Anknüpfpunkt: Wie kannst Du Deine Begeisterung für Deine Herzenskunden im Promotion- und Verkaufsprozess noch besser zum Ausdruck bringen?

Vorheriger ArtikelMit einer Fremden reisen: Fail?!
Nächster ArtikelMit Healthy Habits raus aus der Negativspirale
Seit ich denken kann, habe ich mich mit der Frage nach dem Sinn meines Leben beschäftigt. Die Antwort habe ich viele Jahre im Außen gesucht und mich damit immer mehr von dem Ort entfernt, an dem ich die Antworten auf all meine Lebensfragen finden konnte: mir SELBST. All meine Erfahrungen auf meinem Selbsterkenntnis-Weg sind der Grund, warum es heute Jennifer Satya gibt: Ich möchte all diese wunderbaren Erkenntnisse, die mein Leben wieder lebenswert, leicht und vor allem zutiefst erfüllt gemacht haben mit DIR teilen.

1 KOMMENTAR

  1. Danke für die Inspiration! Wirklich toll geschrieben, sollte jede Frau, die mit Kunden zu tun hat, lesen. Allen einen erfolgreichen Tag

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here