In unserem Newsletter schon als absolutes Must-Read gekürt, sollte diese Lektüre in jedem Repertoire eines BOSSBABES vorhanden sein: Wer Inspiration sucht und sich auf die bevorstehende Selbstständigkeit oder Unternehmenswelt vorbereiten möchte, kommt um dieses Buch nicht drum herum – Das Female Founders Book. Denn nicht umsonst lautet der Untertitel „Das Buch für unternehmerische Inspiration“.

Wer als Newbie noch nicht wirklich gut vernetzt ist, sich also schwer über Gründungsgeschichten und das Leben als Fempreneur austauschen kann, findet in diesem Buch viele Antworten auf noch mehr offene Fragen.

Es ist kein Buch, welches man an einem Stück durchliest

Natürlich gibt es unter euch gewiss BOSSBABES, die jedes Wort direkt verschlingen und das Female Founders Book nicht mehr aus der Hand legen wollen. Doch wir chronisch überbeschäftigten Businesswomen brauchen hin und wieder eine Kurzgeschichte, die uns berührt oder lehrreich ist. Dieses weiß-goldene Stück Inspiration macht sich nicht nur hervorragend in eurer Wohnung oder im Büro als Coffeetable-Book, sondern ist immer dann bereit, euch mit neuer Kreativität zu versorgen, wenn ihr es seid.

Die einzelnen Interviews erstrecken sich auf 3-5 Seiten und sind ideal für die Mittagspause oder den Lesekick zwischendurch. Wer sich motivierende Zitate oder lehrreiche Inhalte notieren möchte, legt sich am besten ein kleines Notizbuch daneben, um nicht das Buch vollzumalen. Was natürlich auch eine Möglichkeit ist.

Inspiration, Unterhaltung, Lösungsstrategien und Learnings – alles auf 238 Seiten

Val Racheeva und Maxi Knust haben es mit diesem Buch geschafft, was passenderweise im Eigenverlag der zwei Gründerinnen erschienen ist, nicht nur mit Inspiration und Unterhaltung zu glänzen, sondern auch Leserinnen zu individuellen Lösungsstrategien aus den Erfahrungen der 30 Gründerinnen zu verleiten. Wenn sie denn aufmerksam gelesen werden. Wichtig ist bei der Lektüre, sich Zeit zu nehmen und wirklich bei der Sache zu sein. Sobald du merkst, dass deine Aufmerksamkeit hinkt oder du abgelenkt bist, lege das Buch beiseite und versuche es in einer ruhigen Minute später noch einmal.

Ein Blick in das Inhaltsverzeichnis verrät: Hier geht es nicht um Selbstdarstellung und das Verkaufen eigener Geschichten. Neben den wirklich gehaltvollen Interviews erwarten euch Affirmationen und konkrete Hilfestellungen zu Themen wie mehr Selbstvertrauen, Produktivität, Teamfindung, Crowdfunding und vieles mehr.

2 KOMMENTARE

  1. Liebe Laura, wir danken dir von Herzen für diese wundervolle Review und freuen uns sehr, dass das Buch genau das ausstrahlt, was wir in unserer Vision für die Leserinnen hatten. Danke für deine Zeit diese Zeilen zu schreiben und zu veröffentlichen. Wir wünschen dir viel Erfolg weiterhin mit deinem sehr schön gestalteten Magazin! Liebe Grüße aus Berlin, Maxi

    • Liebe Maxi,

      tausend Dank für deine Nachricht und das Kompliment!
      Ihr habt da wirklich etwas Großartiges erschaffen, ich bin gespannt, welche Projekte zukünftig noch von euch kommen werden. Euer Buch hab ich nicht nur einmal verschlungen, danke, dass ihr so vielen Frauen da draußen Mut macht.

      Liebe Grüße aus München!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here