Deine persönliche Business Bucket List ist natürlich stark abhängig von deinen Zielen, die du in diesem Jahr erreichen willst. Um dir klarer über diese zu werden und sie zu erreichen, hol dir unseren kostenlosen BOSSBABE-Guide „Want to be a success story“! Doch bis dahin haben wir noch ein paar tolle Ideen, die auf deiner diesjährigen Business Bucket List auf gar keinen Fall fehlen dürfen!

Travel (for Business)

Einfach mal raus aus dem Homeoffice und rein ins Ungewisse! Buch dir einen Flug oder Zug zu dem Ziel deiner Wahl – nur eine einzige Voraussetzung ist Pflicht: Funktionierendes WLAN für dein Business. Damit du immer und überall erreichbar bist und nicht von der Welt abgeschnitten. Es geht hier darum, mal aus dem Alltag auszubrechen, seine 7 Sachen zu packen und trotz Arbeit das Gefühl von Freiheit zu genießen. Auf Reisen fällt es uns leichter aus Gewohnheiten auszubrechen und neue zu etablieren: Starte deinen Tag mit einer Runde Sport und erledige deine ungeliebten Aufgaben direkt am Morgen. Mit einer schönen Aussicht vor der Tür.

Make that Call | Entscheidung fällen

Du schiebst schon lange etwas vor dir her? 2018 ist bereit für dich, es endlich umzusetzen. Mach diesen Schritt, geh den neuen Weg. Egal wie unsicher, egal wie ungewohnt. Es lohnt sich. Und wenn es nur der neue Haarschnitt oder das Tattoo ist, was du schon immer haben wolltest. Es muss nicht gleich sein, dass du dein ganzes Leben auf den Kopf stellst, sondern dass du mit dieser Entscheidung wieder ein Stückchen näher zu dir findest.

Entferne Ineffizienz

Unwirtschaftlichkeit und Wirkungslosigkeit gehören der Vergangenheit an. Erkläre sie zu unerwünschten Gästen in deinem Hause und wirf sie hinaus. Sorge dafür, dass du deine Ressourcen (Geld, Energie, Kraft, Zeit, etc.) wirtschaftlich, logisch und emotional gut einsetzt. Kein prokrastinieren mehr – kein Drama mehr.

Löse dich von Gewohnheiten, die dein Geld verbrennen

Du hast es nicht nötig, dein hart verdientes Geld direkt aus dem Fenster zu werfen. Lerne, eine monatliche Abrechnung zu führen und dein Geld in Sinnvolles zu investieren. Das bedeutet nicht, dass du dir ab sofort keine schönen Outfits mehr leisten oder keine Schokolade kaufen darfst. Es bedeutet nur, nicht Unsummen an den falschen Stellen auszugeben. Du brauchst das süße Business-Outfit für den nächsten Termin? Kauf es dir. Du sparst auf eine neue Kamera? Spar es dir zusammen. Eigentlich fehlt es dir diesen Monat an Nichts? Nutze dieses überschüssige Geld und richte einen Spar-Dauerauftrag auf deinem Konto ein.

Unternehme mehr „work dates“ mit Gleichgesinnten und Selbstständigen

Nichts bringt dich persönlich und geschäftlich so weiter wie ein gutes Gespräch unter Geschäftspartnern und Freunden. Blocke dir mindestens einmal in der Woche eine Stunde für ein Meeting mit deinem Workbuddy und vor allem mit neuen Gesichtern aus deiner Branche – man weiß nie, welche Aufträge oder Folgetermine aus solch nettem Beisammensein entstehen kann!

Besuche jedes Indie-Café im Umkreis von 5-10 km

Neue Umfelder müssen nicht immer gleich hunderte von Kilometern und in anderen Längern liegen – sondern warten direkt vor der Tür auf uns. Nimm dir vor, jedes Café in deiner Nachbarschaft auszuprobieren und mal etwas von der Karte zu bestellen, was du normalerweise nicht probieren würdest. Schick uns unter dem Hashtag #thebossway_de deine Lieblingscafés als Alternative zum Homeoffice!

Kein Drama mehr

Das vielleicht wichtigste auf deiner Business Bucket List 2018: Kein Drama mehr. Nutze deine Energien für die wichtigen Dinge, die die dich persönlich und wirtschaftlich nach vorne bringen. Bedenke stets folgendes: Wenn es in 5 Jahren nicht mehr zählt oder wichtig ist, verschwende keine 5 Minuten, um dich darüber aufzuregen.

Was steht dieses Jahr auf eurer Business Bucket List?

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here