Interview mit Powerfrau Stefania Lou

18 Stunden Tage, verpasste Urlaube und finanzielle Einschränkungen konnten diese Powerfrau nicht davon abhalten, ihren Traum von einem eigenen Business zu erfüllen: Stefania Lou ist Personaltrainerin, Coach, Buchautorin, Ehefrau und ehrgeizige Unternehmerin. Hunderte Frauen hat sie bereits schon fitter gemacht, darunter Promis, Models und Frauen wie dich und mich – die Liebe zu Bewegung und was sie aus Menschen macht sind dabei ihre größten Motivatoren.

Was begeistert dich so am Sport?

Stefania Lou: Regelmäßige Bewegung kann dich mental viel weiterbringen. Du trainierst deine Disziplin und vor allem Geduld. Das sind so Sachen, die du sowohl im Privatleben als auch bei der Arbeit brauchst, vor allem bei der Selbstständigkeit. Und: Sport macht dich glücklich. Warum? Es werden Endorphine ausgeschüttet. Es ist wie Weihnachten, wenn du merkst, dass du was richtig Geiles geschenkt bekommen hast, dieses Gefühl schenkt dir das Training.

Mit welchen kleinen Veränderungen kann man auch in einem stressigen Alltag Bewegung und eine gesunde Ernährung einbauen?

Stefania Lou: Nimm die Treppen, anstatt den Fahrstuhl, baue leichte Bewegung in deinen Alltag ein. In der Mittagspause geh am besten raus und schenk deinem Kopf frische Luft und deinem Körper Bewegung. Park das Auto nicht direkt vor der Haustür. Mach ein Workout zuhause, wenn du es nicht anders schafft. Mach feste Termin fürs Training aus, Verabredungen mit dir selbst oder Freunden.

Bei der Ernährung helfen nur Umstellungen, die für einen selbst funktionieren und nichts, wo man sich gezwungen fühlt, auf irgendetwas zu verzichten. Stell dir aber auf jeden Fall eine Flasche Wasser auf den Tisch. Lerne außerdem, was gesund und ungesund für dich ist. Setz dich mit Mikronährstoffen auseinander, die sind unglaublich wichtig. Alles ein Schritt nach dem anderen, langsam wechseln. Gekaufte Säfte langsam gegen selbstgepresste tauschen.

Besser morgens oder abends trainieren?

Stefania Lou: Viele denken, wenn sie morgens vor der Arbeit Sport machen, dass sie dann müde und geschafft sind. Doch das Gegenteil ist der Fall: Du bekommst einen regelrechten Energieschub, weil alles schön durchblutet ist. Du bist geistig und körperlich sofort anwesend und hast gute Laune für den Tag.

Wie startet ein BOSSBABE deiner Meinung nach produktiv in den Tag?

Stefania Lou: Trinkt einen Powerdrink. Dazu braucht ihr Wasser, frisch gepressten Limettensaft, zwei Esslöffel Apfelessig und etwas Himalaya-Salz (ganz wichtig, kein normales Salz verwenden).

Wie baust du Balance und Entspannung in deinen vollen Terminkalender ein?

Stefania Lou: Der Körper kann nicht so viel Stress ab und muss ein bisschen runterkommen, das muss man sich auf jeden Fall gönnen. Wir haben unseren Hund, den kleinen Lui, einmal am Tag gehe ich mit ihm in den Park und das ist Zeit, die nur für mich bestimmt ist. Kein Handy, dann beschäftige ich mich nur mit der Natur. Ich spiele mit dem Hund, höre meine Meditationsmusik oder Hörbücher. Außerdem haben wir noch den Samstag, das ist unser Familientag. Den verbringe ich mit meinem Mann und der Familie. Diese Zeit ist für mich heilig.

Worauf legst du bei der Transformation deiner Kundinnen am meisten Wert? – Vorher/Nachher-Bilder, die mentale Veränderung, körperliche Entwicklung oder direktes Feedback?

Stefania Lou: Jeder Körper reagiert unterschiedlich auf neue Reize. Der eine nimmt schnell ab, der andere langsamer. Was man aus diesen Bildern entziehen kann, ist nur, dass diese Person Durchhaltevermögen hatte, mir und meiner Kompetenz vertraut und es haar genauso gemacht hat, wie es in meinem Programm stand, es also nicht hinterfragt hat. Ein Transformationsbild sagt viel mehr über die Person aus, die zu sehen ist, als über mein Programm. Denn wenn du dich bewegst und gesund ernährst, wirst du automatisch abnehmen, egal welches Programm du machst. Ich habe das Rad nicht neu erfunden.

“I am stronger” ist ein mega cooles Programm, ich habe mehrere Trainingsarten miteinander kombiniert und selbst Personaltrainer holen sich das und trainieren damit ihre Kunden, aber die Bilder sagen nur etwas aus über die Person, die drauf ist. Deswegen ist mir die mentale Veränderung und das persönliche Feedback viel viel wichtiger. Daran kann ich wachsen, mein Programm verbessern.

Was bedeutet für dich Erfolg?

Stefania Lou: Erfolg ist ein ständiges Über-sich-hinauswachsen. Das hat nichts mit Geld oder Ruhm zu tun. Du bist erfolgreich, wenn du dich stetig weiterentwickelst.

Vielen Dank, Stef!

8 KOMMENTARE

  1. Ich finde den Artikel sehr schön und er zeigt eine starke uns selbstbewusste Frau, aber….
    “Wie startet ein BOSSBABE deiner Meinung nach produktiv in den Tag?”
    Bossbabe, ernsthaft? Und wir wundern uns, dass wir als Frauen nicht ernstgenommen werden, dabei ist der Name des Projekts schon eine Verniedlichung der Frau als Chef. Warum nicht Bossmädel oder Bossmäuschen? Wann hören wir endlich auf uns selbst kleiner zu machen als wir es in Wirklichkeit sind?

    • Hallo Sarah,

      danke für deine Nachricht – gute Frage! Meiner Meinung nach kann Erfolg wirklich sexy machen und sein, warum dann nicht mit Stolz und einem kleinen Augenzwinkern diesen eigenen Erfolg nach außen tragen? Außerdem können wir Frauen verdammt stolz auf unsere Weiblichkeit sein, deswegen können wir auch gerne von einem Wort Gebrauch machen, was diese Weiblichkeit unterstützt und mit besagtem Augenzwinkern beschreibt. Meiner Meinung nach müssen wir nicht anfangen, uns mit eher männlichen geprägten Begriffen zu assoziieren, um gleichgestellt zu sein. BOSSBABE ist ein Weg, einer Männer-dominierten Welt etwas mehr Weiblichkeit einzuhauchen.

      Lieben Gruß
      Laura

  2. Mir gefällt das Interview auch sehr gut! Ich mag Stefania, da sie sehr authentisch ist. Was sie sagt, macht sie auch! Sie ist mit Herz dabei und das spürt man. Ich habe bereits eines ihrer Programme erfolgreich umgesetzt!
    LG Kati

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here