Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Reebok entstanden.

Da stand sie also. Hinter mir tippte sie auf meine Schulter und begrüßte mich mit dem schönsten Lächeln, was ich je gesehen hatte. Carina Møller-Mikkelsen empfing mich am Barcelona Flughafen.

Uns erwarteten 7 Tage Reiseabenteuer in der sonnigen Touristenstadt Spaniens. Was so besonders an diesen 7 Tagen war? Wir kannten uns praktisch nicht. Doch mehr dazu im Video über unsere gemeinsame Zeit in Barcelona:

Wenn zwei, die sich gar nicht kennen, eine Reise machen

Zu Carinas Blogbeitrag und ihre Sicht der Reise kommt ihr hier.

„Liebe Fremde, ich kenne dich nicht. Noch nicht. Und doch weiß ich, dass ich ganz viel von dir lernen werde. Die Art wie du die Dinge siehst und erlebst, mag mit meiner Welt nicht immer übereinstimmen – doch ich bin neugierig auf deine Sicht der Dinge. Auf deine Geschichte. Erzähl mir mehr von dir und über dich, lass mich dich ein Stück auf deinem Weg begleiten. Gemeinsam stürzen wir uns also in dieses kleine Abenteuer, ohne viel voneinander zu wissen. Du bist für diese Zeit eine Freundin, ein Geschenk, dass ich mir nicht gewünscht oder erwartet hätte, es aber nicht mehr hergeben will. Denn das, was wir erleben werde, egal wie lange wir diesen Weg gemeinsam gehen, können wir so gestalten, wie wir es wollen, weil wir es wollen. Danke für dein Vertrauen und jede Erinnerung, die wir Zwei zusammen erschaffen werden. Ich bin mir sicher, es wird großartig.“

Das waren die Zeilen, die ich vor Antritt der Barcelona-Reise in mein Bullet Journal an @carinamoellermikkelsen geschrieben habe. Dabei war es gar nicht wichtig, ob sie sie je liest – es war wichtig, für das richtige Mindset unseres Trips.

Denn mit der richtigen Einstellung konnte unser gemeinsames Abenteuer nur gut werden.

Was war das Verrückteste, was ihr bisher im Leben getan habt? Schreibst es gerne in die Kommentare!

Vorheriger ArtikelMittagstief bekämpfen: Was wirklich hilft
Nächster Artikel1. Business-Gebot: Liebe Deinen Kunden wie Dich selbst
Schön, dich kennenzulernen! Als Business Coach helfe ich jungen, ambitionierten Frauen dabei, ihr “Warum” im Leben zu finden und beruflich so richtig durchzustarten. Mir ist es ein großes Anliegen, gemeinsam zu wachsen und den eigenen Weg zu gehen – wie auch immer dieser aussehen mag. Um deinen eigenen Weg zu gehen, ist es unglaublich wichtig, zu wissen, wie er überhaupt aussehen soll. Was dich glücklich macht, welche Stärken du in deine Ideen einfließen lassen kannst und welche Werte dich und deine Arbeit leiten. Lass es uns gemeinsam herausfinden!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here